Workshop Cybermobbing

WhatsApp, Snapchat und Instagram bieten viele Möglichkeiten sich zu vernetzen, anderen zu folgen, sich über Text, Bild, Ton oder auch Video auszutauschen. Es ist aber auch leicht Bilder zu verfremden, mit lustigen Filtern oder Kommentaren zu verbreiten und so entweder bewusst oder ohne Vorsatz andere Menschen zu verletzen. Durch Rollenspiele und Diskussionen lernen die Jugendlichen, sich in Konflikte einzufühlen und eine eigene Position zu Mobbing und Cybermobbing zu entwickeln. Auch mögliche Ansprechpartner*innen und Hilfeangebote werden thematisiert.
Kostenlose Teilnahme ab 12 Jahren
Veranstaltung in Kooperation mit dem Jugendtreff K3 und der Medienfachberatung für den Bezirk Oberpfalz
Anmeldung beim Jugendtreff unter https://termine.schwandorf.de/Jugendtreff/


Einzeltermine

18.03.2022 15:00 bis 16:30 Jugendtreff, Adolph-Kolping-Platz 3

Ihr Dozent


Preis: 0,00 € | 0,00 €
Kursnummer: C1007
Termine: 1
Ort: Jugendtreff, Adolph-Kolping-Platz 3
Teilnehmer: 4 bis 8 TN
Kurs abgeschlossen