Schmerzfrei! Aber wie? Vortrag

Fast jeder hat irgendwo im Körper mal Schmerzen. Was hilft? Die Antwort ist so simpel und genial, dass sie überraschen wird: Bewegung. Bei Beschwerden kommt es zu Schmerz-Vermeidungsverhalten, Immobilität und langfristig gesehen zu einer Verschlechterung der Lebensqualität. Das Bewegungssystem unseres Körpers bietet uns von Natur aus die Möglichkeit, 100 Prozent unserer Gelenkwinkel zu nutzen. Die meisten Menschen setzen in ihrem Alltag allerdings nur etwa 10 Prozent davon ein! Das liegt vor allem daran, dass moderne Lebens- und Arbeitswelten stark durch sitzende oder einseitig belastende, routinierte Tätigkeiten geprägt sind. Dadurch werden unsere Muskeln und Faszien nicht mehr regelmäßig in vollem Umfang gedehnt und so mit der Zeit immer unnachgiebiger. Im übertragenen Sinn "rosten" sie ein. Schmerzen entstehen!
In diesem Vortrag erfahren Sie mehr über die Hintergründe der Schmerzentstehung, welche Faktoren noch auf unser Schmerzgeschehen wirken und was Sie selbst ohne fremde Hilfe dagegen unternehmen können.
Anmeldung erforderlich!

ACHTUNG! Aktuell wird bei allen vhs-Kursen die 3G-Regelung (getestet/geimpft/genesen) angewendet. Entsprechende Nachweise sind der Kursleitung am jeweiligen Kurstag unaufgefordert vorzulegen. Bei fehlendem Nachweis ist eine Teilnahme am Kurs leider nicht möglich.


Einzeltermine

18.10.2021 18:30 bis 20:00 Kursraum Bahnhofstr. 2-4, Praxis Zintl-Liebelt

Ihr Dozent


Preis: 0,00 € | 0,00 €
Kursnummer: B4013
Termine: 1
Ort: Kursraum Bahnhofstr. 2-4, Praxis Zintl-Liebelt
Teilnehmer: 6 bis 16 TN
Kurs abgeschlossen