Raspberry Pi

Der Raspberry Pi ist ein leistungsfähiger Einplatinen-Computer. Er kann für viele unterschiedliche Dinge eingesetzt werden, zum Beispiel:
- Medien Center direkt am Fernseher
- Netzwerkserver für Dateien und Bilder
- Server für die Heimautomatisierung
- Plattform für elektronische Basteleien
Der Kurs richtet sich an alle Interessierten, die in die Welt des Raspberry Pi eintauchen und seine Möglichkeiten nutzen wollen. Wir werden von Grund auf alle wichtigen Dinge lernen und gemeinsam alle notwendigen Schritte durchführen, um den kleinen "RasPi" zu verstehen und in den Griff zu bekommen.
Folgende Themen werden in dem Kurs behandelt:
1. Installation, Inbetriebnahme und Konfiguration
2. Paketverwaltung und Updates
3. Raspbian, das Betriebssystem - erste Schritte
4. Netzwerk und WLAN
5. GPIO - Verbindung mit der Außenwelt (elektronische Basteleien)
6. Vorstellung verschiedener Projekte
7. Erstellung eines "Smart Home" Servers auf Basis von Homematic
Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Bedienung eines PCs darf allerdings kein Problem darstellen.
Bitte bringen Sie zum Kurs Ihren eigenen Raspberry Pi 2 oder 3, eine Micro SD-Card Class 10 mit mindestens 16 GB und ein Micro USB-Netzteil mit 2,5 A mit.
Sollten Sie keinen eigenen Raspberry Pi besitzen, kann ein Raspberry Pi 3 Starterset in Höhe von 70,-- € beschafft werden. Dazu muss allerdings die verbindliche Anmeldung spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn vorliegen!
Das Starterset beinhaltet: Raspberry Pi 3, Micro SD Card mit 16 GB, Netzteil mit 2,5 A, Gehäuse für Raspberry
Bitte geben Sie bei der Kursbuchung an, ob ein Starterset benötigt wird!
Kursgebühr inkl. Skript


Einzeltermine

29.03.2019 18:00 bis 21:00 vhs, Seminarraum 205
30.03.2019 09:00 bis 16:00 vhs, Seminarraum 205

Ihr Dozent


Preis: 120,00 € | 87,00 €
Kursnummer: W2052
Termine: 2
Ort: vhs, Seminarraum 205
Teilnehmer: 3 bis 6 TN
Kurs abgeschlossen