Ausfall: Lesung: "Eine unbekannte Geschichte der Familie Mann"

Der Schriftsteller, Drehbuchautor und Filmemacher Jindrich Mann (*1948 in Prag), ein Enkelsohn des Schriftstellers Heinrich Mann, emigrierte nach dem Einmarsch der Truppen des Warschauer Paktes in Prag 1968 nach München. Er lebt in Prag und Berlin und publiziert in deutscher und tschechischer Sprache. 2007 veröffentlichte er im Rowohlt Verlag das Buch "Prag, Poste restante", in dem er die Geschichte seiner Familie schildert.
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Schwandorf, Anmeldung erforderlich im vhs-Büro


Einzeltermine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Ihr Dozent


Preis: 0,00 € | 0,00 €
Kursnummer: Z5002
Termine: 0
Ort: Stadtbibliothek
Teilnehmer: 10 bis 15 TN
Kurs ausgefallen