Literat(o)ur-Kurs

In unserem Literaturkurs lesen und diskutieren wir literarische Neuerscheinungen ebenso gerne wie Klassiker der Moderne oder bedeutende Werke der Weltliteratur. Die eigenen Leseerfahrungen werden bei Bedarf von der Kursleiterin durch Informationen über den Autor, sein Gesamtwerk und seine literaturgeschichtliche Bedeutung ergänzt. Voraussetzung für die Teilnahme an unserem Literaturkurs ist lediglich die Freude am Lesen, am Zuhören und Diskutieren.
Gelesen und besprochen werden in diesem Semester zum Thema "Idyllen - und deren Bedrohungen..." folgende Bücher:
13. März 2019: Andreas Maier, "Klausen", (2002) Suhrkamp 2017, 215 S.
03. April 2019: Wilhelm Raabe, "Pfisters Mühle", 1884, Reclam, 253 S.
08. Mai 2019: Philip Roth, "Amerikanisches Idyll", (American Pastoral 1997) rororo 2018, 574 S.
05. Juni 2019: Günter de Bruyn, "Der neunzigste Geburtstag", S. Fischer 2018, 270 S.
10. Juli 2019: Juli Zeh, "Unterleuten" (2016), btb 2017, 656 S.


Einzeltermine

13.03.2019 17:00 bis 19:00 vhs, Seminarraum 204
03.04.2019 17:00 bis 19:00 vhs, Seminarraum 204
08.05.2019 17:00 bis 19:00 vhs, Seminarraum 204
05.06.2019 17:00 bis 19:00 vhs, Seminarraum 204
10.07.2019 17:00 bis 19:00 vhs, Seminarraum 204

Ihr Dozent


Preis: 48,00 € | 34,00 €
Kursnummer: W5004
Termine: 5
Ort: vhs, Seminarraum 204
Teilnehmer: 8 bis 15 TN